Wunsch-Weihnachtsbaum 2016:

Schenken für den guten Zweck

Wunscherfüller bei Auto Wichert

Auch 2016 gab es wieder einen Wunsch-Weihnachtsbaum bei Auto Wichert: Wir unterstützten damit die HSV-Initiative Hamburger Weg, die mit der Aktion denen eine Freude machen wollte, für die auch kleine Wünsche unerreichbar sind – zum Beispiel eine Kinokarte oder eine Eintrittskarte für ein HSV-Heimspiel.

Am 22. November kam HSV-Torwart Christian Mathenia in den Audi terminal an der Langenhorner Chaussee, um gemeinsam mit dem Auto Wichert Team die vier Meter hohe Tanne mit Weihnachtswünschen aus ingesamt zwölf sozialen Einrichtungen in Hamburg, Lichterketten und vielen HSV-Kugeln zu schmücken.

Dann konnte jeder mithelfen: Wer mochte, nahm einen oder mehrere Wünsche vom Baum und erfüllte sie (Wert jeweils bis max. 50,00 Euro). Die Wunscherfüller durften dann am 7. Dezember 2016 am Hamburger Weg-Weihnachtstag von 17 bis 18:30 Uhr mit der gesamten HSV-Mannschaft inklusive Trainerstab und Vorstand bei Stollen, Glühwein und Kaffee im Volksparkstadion Bescherung feiern.

Auch Bernd Glathe und seine Familie waren dabei: „Es ist eine gute Sache und es ist gar nicht aufwendig und für jeden machbar, sich zu engagieren. Wir freuen uns daher über die zahlreiche Unterstützer, die zu uns in den Audi terminal gekommen sind, einen Wunsch vom Baum genommen und erfüllt haben. Jeder Hamburger konnte mitmachen und natürlich haben auch wir den ein oder anderen Wunsch erfüllt,“ erklärte der Auto Wichert Geschäftsführer stolz.

Weitere Informationen
Sie haben Fragen zu dieser oder weiteren Aktionen unseres Autohauses? Schreiben Sie uns.

Kontakt

Wunsch-Weihnachtsbaum bei Auto Wichert